Audi 4000 quattro - Mäuse im Innenraum

  • Hallo zusammen,


    ich brauche mal Eure Erfahrung.

    Mein Audi 4000 quattro steht nun seit 2016 in der Ecke und träumt vor sich hin, und wartet auf den Startschuß für die Restaurierung.


    Am 23. Dezember musste ich ihn mal aus seiner Parkposition raus fahren und war doch etwas erstaunt über die Fetzen von Dämmung, die ich auf dem Teppich und den Polstern entdeckt habe. Das war aber kürzlich noch nicht...

    Mäuse???

    Am 24. Dezember habe ich vormittags noch schnell zwei Fallen ins Auto gepackt. Frohe Weihnachten. :P


    Am 27. Dezember waren beide Fallen gefüllt. 8o

    Zu allem Überfluss hatte ich heute erneut eine Maus in der Falle. Grrrrr. =O


    Nun die Frage aller Fragen:

    Wo könnte das Schlupfloch sein, durch das die Mäuse mein Auto entern?


    Türen sind stets geschlossen

    Fenster immer komplett zu

    Ausstellfenster waren angelehnt, inzwischen auch verriegelt

    SDD war auf "kipp", inzwischen auch komplett geschlossen

    Kofferraumdeckel ist stets zu

    Auto ist mit einer Stoffgarage abgedeckt


    Krabbeln die Mäuse zwischen Stoffgarage und Lack hoch, bis sie das SDD erreicht haben, und hüpfen dann rein?

    Oder gibt es ein Schlupfloch am Unterboden?

    Die Gummitülle um Durchbruch für Spritleitungen und Unterdruckschläuche war nicht sonderlich fit, soweit ich weiß. :/

    Andere Ideen?


    Lasst mich Eure Erfahrungen wissen.

    Danke!

    Gruß Jörg (WJ-Freak)

    ---OOOO---


    1979 Audi 100 CD 5E diamantsilber "WJ Prototyp No 17"

    1979 Audi 100 CD 5E colibrigrün

    1979 Audi 5000 S fuelinjection alpinweiß

    1980 Audi 200 5E diamantsilber

    1980 Audi 200 5T kupfer

    1981 Audi 200 5T diamantsilber

    1981 Audi 200 5T meteormetallic

    1982 Audi 5000 turbo lhasametallic

    1982 Audi 5000 turbo diesel gobimetallic

    1982 Audi 200 turbo alpinweiß

    1984 Audi 4000 S quattro montegoschwarz

    1990 Audi 100 turbo quattro "Sport"

  • wj-freak

    Changed the title of the thread from “Audi 4000 quattro - Mäuse m Innenraum” to “Audi 4000 quattro - Mäuse im Innenraum”.
  • Hallo Jörg,


    Mäuse sind Feinschmecker!!!

    Besorg dir so eine neuartige Kunststoff-Mäusefalle,

    als Köder benutzt du ein 1x1cm Stück brot, das mit Nutella bestrichen ist.

    Ich würde mindestens 2 oder 3 Fallen im Fahrzeug verteilen.

    Mäuse sind selten alleine.

    In der Regel solltest du in jeder Falle eine tote Maus finden.

    Falle dann spülen und wieder neu mit Nutellabrot befüllen.

    Bis keine Maus mehr in der Falle ist.

    Dann ermitteln, wo die Viecher reingekommen sind!

    Loch mit Fliegengitter verschließen, und zur Sicherheit weiterhin ne Mausefalle im Fahrzeug aufstellen.


    Viel Erfolg!

    Gruß Horst Typ 85


    quattro fahren ist,
    da stecken bleiben,
    wo andere erst gar nicht hin kommen :)

  • Hallo,


    durch die gefangenen Exemplare dürftest Du ja erkennen, wie klein die sind. Ich schätze, die können sich durch Löcher oder Spalten quetschen, die 1cm groß (klein) sind. Die Luftführung, Luftkanal, Luftdüsen unter dem Wasserabweiser würde mir einfallen... Vielleicht siehst Du dort an irgendeiner Stelle Knabberspuren? Oder ist schon vorher löchrig gewesen?


    Viel Erfolg und Petri Weidmanns Heil - wenn man so sagen kann...


    Gruß, Stephan

  • Ich hatte schon einige Mäuse in meinem selbsgebauten Wachtelstall. Der ist so dicht dass dort kein Spalt größer als 1cm² vorhanden ist. Da war ich auch erstaunt wie die dort hinein gekommen sein sollen aber das beweist wieder was das für Künster sind. Waren immer sehr junge (kleine) Exemplare. Wenn es ein Restaurationsprojekt ist sind Durchrostungen am Unterboden nicht auszuschließen aber das hättest du dann vermutlich schon erwähnt. Der Gummistopfen hinter den Pedalen zwischen Fahrgastzelle und Motorraum fallt mir noch ein. Die Gewindelöcher unter der Rückbank in welche die Gurtschlösser verschraubt werden. Oder wenn die wirklich so radikal gewesen sein sollten sich einen Weg ins Innere zu nagen dann die Kabelbaum-Durchführungen zum Motorraum.

  • Die kommen überall durch, egal wie klein das Loch.


    Fälle nutzen wenig und sind auch gemein... Such dir jemanden der ne Katze hat, lass dir Fetzen oder Fusseln vom Katzenfell geben (findet man ja im Schlafkörbchen usw), lege die auf einem Schälchen in oder unter das Auto.


    Alle Paar Wochen erneuern.


    So halte ich schon seit langer Zeit die Mäuse aus meiner Küche. Die hauen komplett ab weil sie den Katzenduft sofort riechen. Spätestens nach einem Tag sind sie weg.


    Wenn die Katze lieb ist, brauchst du sie nur ein Bisschen kräftig zu streicheln, dann haste schon eine Packung Katzenhaare in der Hand, die du verwenden kannst :)

  • Danke für Eure Tipps!


    Ich werde heute Nachmittag mal den Mäusebestand kontrollieren, zwei moderne Kunststoff-Fallen (mit Dauer-Köder) sind jetzt erstmal im Auto.

    Das mit den Katzenhaaren mag funktionieren, ich bin nur leider gegen Katzenhaare extrem allergisch. Geschwollene Augen sind das kleinste Übel. Das lasse ich lieber sein.


    Und kommende Woche werde ich das Auto mal untersuchen. Irgendwo müssen die Viecher ja rein kommen.

    Sehr merkwürdige Geschichte.


    Euch schon mal einen guten Start für 2022!

    Gruß Jörg (WJ-Freak)

    ---OOOO---


    1979 Audi 100 CD 5E diamantsilber "WJ Prototyp No 17"

    1979 Audi 100 CD 5E colibrigrün

    1979 Audi 5000 S fuelinjection alpinweiß

    1980 Audi 200 5E diamantsilber

    1980 Audi 200 5T kupfer

    1981 Audi 200 5T diamantsilber

    1981 Audi 200 5T meteormetallic

    1982 Audi 5000 turbo lhasametallic

    1982 Audi 5000 turbo diesel gobimetallic

    1982 Audi 200 turbo alpinweiß

    1984 Audi 4000 S quattro montegoschwarz

    1990 Audi 100 turbo quattro "Sport"

  • Hello Joerg,


    wenn deine kleinen Freunde mal so richtig zuschlagen sieht das dann so aus:

    AM-JKLWrp0UW-uotZ-5BBE6ist9t3PlxEVIcee-ZEZceuMhu6y8Z0kJuljb-COEypJILNmfHq-IZEvAWHCKm7MLkFgRrui2rRGH6HnAYjEqWaaPZ8AQTU7tKFJ4q18AqkfLA4qCj_l45Gefm5alIv_A9SRq6=w1112-h625-no?authuser=0


    AM-JKLWTLHp7UjBjSG0MW6WysE6D0IMBT_N1lcvsO1dWybnJMhykXIC1Hwn_4R9AY32R72S0ZIq8E6w-y7hMTGLVnV0jG18F8yQpXI0Ek6eHYdiwlEw-s72yuSXwRiVX3t_xFujQjGV6Dgky9agCFlLx7Qo3=w1112-h625-no?authuser=0


    Ciao


    Werner

    There can be only one! Ur-Quattro forever!


    MY 85 Ur Quattro (GV Swiss spec.) :)

    MY 85 Ur Quattro (WX US spec.):whistling:
    MY 83 Ur Quattro (WX US spec.) ?(
    MY 85 90 quattro (KV German spec.) :D

    MY 86 Coupe GT (KX US spec.) ;(
    MY 87 4000 CS quattro (JT US spec., berried in 2012) :(
    MY 81 Audi 100 GL 5E (WC German spec.) :S
    MY 07 Q7 (BAR US spec.) :thumbsup:
    MY 93 90 CS quattro (AAH US spec., sold 11/23) :rolleyes:
    MY 95 90CS Sport FWD (AAH US spec.; berried in 2015) :(

  • Hallo Werner,


    ja, solche Bilder kenne ich. Ich war 2015 so mutig, einen Audi 5000 TD "blind" zu kaufen, mit Motorschaden.

    Auto stand 28 Jahre, und hat nur wenige hundert Dollar gekostet.

    Leider war das Auto auch total vermaust.

    Innenraum unterm Teppich, Wasserkasten, Schweller voll bis obenhin, etc

    Hat sehr viel Arbeit (und auch Geld) gekostet, das alles wieder hin zu bekommen.

    Ein paar Bilder von meinem TD anbei.


    Genau wegen dieser Erfahrungen bin ich ja so hinterher, die Mäuse aus meinem Audi 4000 zu vertreiben.

    Heute waren die beiden Fallen übrigens leer.

    01_Verdampfer_01.jpg

    03_Verdampfer_03.jpg

    Schweller.jpg

    Gruß Jörg (WJ-Freak)

    ---OOOO---


    1979 Audi 100 CD 5E diamantsilber "WJ Prototyp No 17"

    1979 Audi 100 CD 5E colibrigrün

    1979 Audi 5000 S fuelinjection alpinweiß

    1980 Audi 200 5E diamantsilber

    1980 Audi 200 5T kupfer

    1981 Audi 200 5T diamantsilber

    1981 Audi 200 5T meteormetallic

    1982 Audi 5000 turbo lhasametallic

    1982 Audi 5000 turbo diesel gobimetallic

    1982 Audi 200 turbo alpinweiß

    1984 Audi 4000 S quattro montegoschwarz

    1990 Audi 100 turbo quattro "Sport"

  • This threads contains 2 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!