Ganz dezent runter

  • Hallo Kollegen,

    in mein Audi Coupe GT NG habe ich tatsächlich schon 120.000 Kilometer reingemeißelt, seit ich das Fahrwerk revidiert habe. Damals waren Sachs Dämpfer meine Wahl. Beim schwarzen Coupé habe ich dann mal Bilstein B6 verbaut und seither denke ich drüber nach das auch in den "Herbert" einzubauen:

    Die B6 Dämpfer habe ich jetzt gekauft und da stellt sich die Frage ob ich die Standardfedern wieder einbaue oder ob ich mir Sportfedern kaufe. Leider finde ich am Markt nichts mit 30/30 für 5 Zylinder 2WD.

    Dann lese ich von Erfahrungen, dass die originalfedern auch schon von selbst 40mm nachgegangen sin könne und ein Sportfedernsatz dann am Ende sogar höher kommt.

    Beim Vierzylinder habe ich einen H6R 35mm Federnsatz gekauft und das sieht so aus, wie ich mir das vorgestellt habe - ganz dezent tiefer. Leider ist dieser Federnsatz für 5 Zylinder nicht typisiert und H&R hat keinen 30/30 oder 35/35 Satz für 2WD 5Z im Programm.

    Was kann ich machen?

    LG, Hannes

    Audi Coupé GT 1987 NG2 Herbert (Lago met.)

    Audi A6 Quattro Limo 2019, 3,0 TDI Automat Typ 45 (Tangorot met.) (Dienstwagen)

    Mein erster Thread hier Profirat

  • Ich bin ja damals 2017 zum Alt-Audi-Treffen auf dem Gelände der Privatbrauerei Apostenbräu in Hauzenberg mit deinem Hermann gefahren.

    Das Fahrwerk fand ich gut.

    Ich konnte es ja eine Stunde schön über Land testen.

    Auf dem Rückweg bin ich ja dann mal ein Stück mit Herbert gefahren.

    Das Fahrwerk hat mir nicht so gut gefallen, es war mir etwas zu weich in Kurven.

    Obwohl das Feeling war einfach wie in einem NEUWAGEN.


    Sind in Herbert Sachs Öldruck oder Gasdruckstoßdämpfer verbaut?

    Mit den B6 könnte er durch die Gasdruckvariante etwas höher kommen.


    Ansonsten vorne die hinteren Federteller vom quattro verbauen,

    und 3 Kisten Bier in den Kofferraum stellen,

    dann kommt er auch tiefer ^^

    Gruß Horst Typ 85

    quattro fahren ist,
    da stecken bleiben,
    wo andere erst gar nicht hin kommen :)

  • Hallo Roland,

    es sind Sachs Avantgarde Öl drin im Herbert (Pudding Sänfte). Der Hermann ist aber zu tief, im Vergleich zu dem was ich anstrebe

    LG, Hannes

    Audi Coupé GT 1987 NG2 Herbert (Lago met.)

    Audi A6 Quattro Limo 2019, 3,0 TDI Automat Typ 45 (Tangorot met.) (Dienstwagen)

    Mein erster Thread hier Profirat

  • Ja, das war ja damals auch mein Empfinden, das Fahrwerk von Herman in den Herbert,

    das wäre perfekt gewesen.

    Ok, ist dir etwas zu tief.

    Ich fürchte, da gibt es nichts mit 30 oder 35mm Tieferlegung.

    Hängearsch haben die Fronties ja keine Probleme mit, oder?

    Ich spreche mal mit meinem H&R Kontakt ob da irgend etwas möglich ist.

    Gruß Horst Typ 85

    quattro fahren ist,
    da stecken bleiben,
    wo andere erst gar nicht hin kommen :)

  • Die H&R Federn vom 4Z wären hinten wohl okay aber es gibt halt für den 5Z kein Gutachten. Vorne könnte ich das mit den Federtellern an den orig Federn testen

    Audi Coupé GT 1987 NG2 Herbert (Lago met.)

    Audi A6 Quattro Limo 2019, 3,0 TDI Automat Typ 45 (Tangorot met.) (Dienstwagen)

    Mein erster Thread hier Profirat

  • Frank.vt hat ja H&R Federn mit Bilstein B6,

    ich bin ja vor vier Wochen mit ihm ein paar Runden unterwegs gewesen.

    Der Audi liegt wirklich sehr gut, und fühlte sich am Popometer gut und sicher an.

    Frank hat da schon richtig gut Gas gegeben, aber die Porsche waren ein tacken schneller.

    Gruß Horst Typ 85

    quattro fahren ist,
    da stecken bleiben,
    wo andere erst gar nicht hin kommen :)

  • Ich habe mal von der Möglichkeit gelesen, Federn pressen/stauchen zu lassen. Die Firma Reuter-Motorsport bietet das z.B. an.

    Vielleicht kommt es für Dich in Frage, mit dieser Methode, neue original Federn um ca. 20mm. zu "kürzen".

    Ohne Audi, keine Gaudi!

  • Ich habe mal von der Möglichkeit gelesen, Federn pressen/stauchen zu lassen. Die Firma Reuter-Motorsport bietet das z.B. an.

    Vielleicht kommt es für Dich in Frage, mit dieser Methode, neue original Federn um ca. 20mm. zu "kürzen".

    Dabei sollte man beachten das die Federn dadurch weicher werden …

    Gruß Alex


    Kekse.jpg

    Aus Tradition, ohne Audi Tradition !

    Let me get this straight... Your engine is 1.9 liters and my Pepsi is 2 ?
    The 80s knew how to do a soundtrack.

    1954 Chevrolet Bel Air (#Amber)
    1967 Ford Mustang Fastback (#Eleanor)
    1971 Ford Torino (#Ruby)
    1971 Dodge Demon 340 (#Delilah)
    1971 Plymouth GTX - one of 2211 (#Aurelia)
    1984 Audi 80 CC 2 Türer - Umbau auf quattro mit B4/B5 Bodengruppe und Achsen, 07K Antrieb und einigen weiteren Goodies (#Emily)
    1985 Audi 80 quattro (absolutes Kassengestell und riesen Baustelle) (#Leela) Teilespender für #Emily
    1987 Audi 80 GT (#Lisa)
    2006 Mercedes Benz E550 (#Hiroko)

  • This threads contains 29 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!