ABS Leuchte leuchtet ständig auf

  • ABS Leuchte leuchtet ständig auf


    Hab da ein Problem beim Papa Mobil
    vor allem wenn man das Fahrzeug einparkt oder rangieren muss
    meine vermutung geht dahin das einer der beiden vorderen radsensoren einen Kabelbruch hat
    nur wie kann ich das am Bseten prüfen ?(
    im April ist er TÜV fällig bis dahin sollte es wieder wegsein

    Mein Fuhrpark


    Audi 80 CC Turbo-Diesel Erz. 03/1986 ^^ :thumbup:
    Audi 90 Quattro KV Erz 12/1985 :rolleyes:
    :thumbup:
    Audi 80 Quattro 1.8 JN Erz 07/1986
    Papas Mobil :rolleyes:
    Mein Lastenesel
    Audi 100 AvantTDI 2.5L 10/1990
    Mein neuer
    Audi 100 Avant TDI Sport 12/1990 neues Projekt ^^



    [Wer Fehler findet der darf sie gerne für sich behalten
    Der Mensch ist nicht Perfekt und macht nunmal auch Fehler
    [/size]

  • Sensor erneuern


    Gibts die Dinger überhaupt noch neu ;(

    Mein Fuhrpark


    Audi 80 CC Turbo-Diesel Erz. 03/1986 ^^ :thumbup:
    Audi 90 Quattro KV Erz 12/1985 :rolleyes:
    :thumbup:
    Audi 80 Quattro 1.8 JN Erz 07/1986
    Papas Mobil :rolleyes:
    Mein Lastenesel
    Audi 100 AvantTDI 2.5L 10/1990
    Mein neuer
    Audi 100 Avant TDI Sport 12/1990 neues Projekt ^^



    [Wer Fehler findet der darf sie gerne für sich behalten
    Der Mensch ist nicht Perfekt und macht nunmal auch Fehler
    [/size]

  • Na klar, ist doch ein modernes Fahrzeug. Entweder original, oder im Zubehör, z.B. bei Trost. Im Zubehör kannst Du auch am Preis noch was drehen.
    Evtl. könnte auch ein ABS-Ring defekt sein, ist eher unwahrscheinlich, jedoch nicht auszuschließen.

  • Guten Morgen,
    wie macht sich der Fehler bemerkbar?


    1. Zündung an, Abs leuchtet. Antwort: ja/nein?
    2. Abs leuchtet, Motor wird nur gestartet. Antwort: ja/nein?
    3. Abs leuchtet spätestens nach 500 m auf. Antwort: ja/nein?
    4. Abs leuchtet währendd der Fahrt auf (sporadisch). Antwort: ja/nein?


    Und fangt nicht immer irgendwas auseinander zu bauen, gerade diese Teile gibt es nicht wie Sand am Meer wenns ein T85 bzw. 44 seon sollte.
    und was ist ein Papamobil Mercedes mit verglasstem Stehplatz in der 2 Reihe?

    Mein größter Wunsch: 1x mit Profis zusammen zu arbeiten :D einmal :thumbsup:

  • Mechanixs


    *Tja*, die Junx haben immer noch nicht den Unterschied zwischen dynamischem und statischem ABS-Fehler gepeilt; daher muss man immer wieder diese Litanei wie von Dir gepostet abfragen.


    Lass' sie doch daher einfach die Suchfunktion benutzen; vielleicht gräbt sich's dann besser in deren Hirn ein :evil:

  • Guten Morgen,
    wie macht sich der Fehler bemerkbar?


    1. Zündung an, Abs leuchtet. Antwort: ja Sobald man den Motor startet geht sie aus muss aber das auto rückwärts aus der Garage ausparken rechtsrum
    sobald man einlenkt leuchtet sie sporadisch auf beim gegenlenken erlischt sie wieder daher die vermutung mit dem Kabelbruch in einem der vorderen Radhäuser
    2. Abs leuchtet, Motor wird nur gestartet. Antwort: nein
    3. Abs leuchtet spätestens nach 500 m auf. Antwort: nein
    4. Abs leuchtet währendd der Fahrt auf (sporadisch). Antwort: ja eben nur wie oben beschrieben oder beim rein oder rausfahren auf einen Parkplatz
    beim normalen lenken in Kurven oder nur bei geradeausfahrt eben nicht

    Mein Fuhrpark


    Audi 80 CC Turbo-Diesel Erz. 03/1986 ^^ :thumbup:
    Audi 90 Quattro KV Erz 12/1985 :rolleyes:
    :thumbup:
    Audi 80 Quattro 1.8 JN Erz 07/1986
    Papas Mobil :rolleyes:
    Mein Lastenesel
    Audi 100 AvantTDI 2.5L 10/1990
    Mein neuer
    Audi 100 Avant TDI Sport 12/1990 neues Projekt ^^



    [Wer Fehler findet der darf sie gerne für sich behalten
    Der Mensch ist nicht Perfekt und macht nunmal auch Fehler
    [/size]

  • Bei mir war ein ähnliches Problem. Lag an einem Sensor. Dort fehlte die Plastikkappe. Diese reguliert den Abstand zwischen Sensor u. Ring. Vielleicht liegt es auch bei dir daran.



    Sent from my handy.....

    Meine Fahrzeuge:

    Audi 80 Quattro (Miss Oktober 2019) Bj. 83

    Audi Quattro (Miss Februar 2020) Bj. 84

    Audi Coupé Quattro (Miss März 2021) Bj. 87

  • Das ist zu 99% ein Kabel- oder SteckverbindungsproblemEines der beiden ABS-Radsensoren der VA.


    Ich würd' da mal die Vorderräder demontieren und mal nach einem Kabelbruch oder Scheuerstelle am ABS-Sensorkabel der jeweiligen Sensorkabel fahnden; evtl. auch dabei mal voll nach rechts und links Einlenken und schauen, ob evtl. während des Lenkeinschlags die Sensorkabel gequetscht oder stramm gezogen werden oder irgendwo lang scheuern.


    Bei der Aktion kannste auch gleich den festen Sitz der Radsensoren checken; Die benötigen nämlich einen definierten Abstand zum ABS-Zahnkranz des jeweiligen Gelenkwellenkopfes.


    Zum Durchmessen per Multimeter rate ich zunächst mal nicht; ich weiß ja zudem auch nicht um Deine elektrotechnischen Kenntnisse.


    Viel Erfolg!

  • This threads contains 13 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!