Lautsprecher Audi Coupe Hutablage

  • Empfehlung für passende Lautsprecher die in die originalen Fassungen der Hutablage passen.
    Nachdem ich bei mehereren Bestellungen von Lautsprechern, keine passenden gefunden habe um die originalen zu ersetzen.

    Nun anbei ein paar Tipps mit 2 möglichen Modellen die passen.


    Die originale Fassung hat innen einen Durchmesser von 100 mm, leider geben viele Hersteller aber nur die Membrangröße an.

    Somit bekommt man oft Lautsprecher die 102 mm oder gar 104 mm im Durchmesser sind.

    Korb des Lautsprechers runterschleifen macht oft keinen Sinn - die Späne landen auf dem Magnet und der Membran.


    Mögliche Modelle die aber passen sind:


    • Eton 110.2 - ca. 110 EUR
    • Alpine SXE-1025S - ca. 45 EUR


    Die Alpine passen gut. Die Höhe des Randes entspricht fast den originalen und kann somit mit etwas Bitumenschnur wieder sauber in die Fassungen gedrückt werden. Die Rastnasen halten den Lautsprecher dann wieder fest in der Fassung.


    Frohes tauschen!

Share

Comments 3

  • Bekommt man die Lautsprecher irgendwie zerstörungsfrei aus der Fassung? Sieht bei mir so aus als seien die mit Kleber befestigt.


    Habe nur einen defekten. Ich möchte ungern beide bei dem Umbau kaputt machen.

    • Ja, bekommt man - oder auch nicht: Bei einem Paar Blaupunkt, an denen kein überstehender Kleber zu erkennen war,

      ist mir das ganz leicht gelungen. Ich habe aber noch meinen ITT- Satz, bei dem überall brauner Kleber hervorquillt,

      da hege ich ganz große Zweifel, ob das unfallfrei gelingt... Hier der Link:


      die-urgewalt.de/forum/index.php?thread/&postID=343196


      Meine eigentlich bahnbrechende (wenn auch in den Augen der meisten wohl wertlose Entdeckung) schreibe ich gleich mal hierher:

      Die Lautsprecher, die wir hinten verwenden, benutzen Typ 44 / Typ 89 / B4 / und das Cabriolet vorne!

      Dort natürlich mit zwei Haltenasen; wenn diese entfernt werden, kann man die LS in unsere Fassungen einkleben.

      Es gibt sie von ITT / NOKIA / ELE / HBAS oder HAES (diese beiden schon Mady in Hungary).


      "LPB 100" weil 100 mm Durchmesser.

      Die Nummern wären 443 035 411 oder 8G0 035 411

      Letztere bereits Dual -Cone für B4 und Cabriolet.


      Und wenn auf diesem Wege wider Erwarten nichts zu finden sein sollte:

      Diese 100 - mm - Mitteltöner wurden seinerzeit und genau so in Arcus-Hifi-Regalboxen verbaut! :whistling:

    • Es geht schon,... Heißluftpistole entsprechend warm machen und dann drücken.


      Zu beachten sind aber die Haltenasen die de Korb innen halten. Sprich die sind geklebt und mit den Nasen fixiert. Ich hab damals einen kleinen Schraubenzieher genommen und die Nasen innen durch den Korb des Lautsprechers fixiert. Es sind ja nur 3 oder 4 Nasen. Dadurch kann man immer eine Seite etwas hoch drücken.


      In den originalen Lautsprechern, war der Kleber zäh, aber es ging.


      Viel Erfolg!