Posts by Priesi

    Hallo Alex,


    man kann echt nur froh sein, das es Menschen wie dich gibt! Ihr alle habt mir bei meinen Projekten sehr viel geholfen, und deshalb ist es nur recht ,das du von uns eine Unterstützung bekommst. Danke an für die Erinnerung ^^ und mach weiter so.


    Gruss


    Priesi

    Hallo Zusammen,


    wir haben einen JS Motor mit Fächerkrümmer und 276° Nockenwelle (und Kopf-abfäsen) auf 131 PS (Rollenprüfstand)


    bekommen. Der Fächerkrümmer/Auspuff war eine Sonderanfertigung , diese hatte sich mein Freund anfertigen lassen.


    Der Motor läuft einfach nur geil und dreh extrem schnell hoch und im letzten Gang voll aus.


    Gruss


    Priesi

    Hallo Markus,


    O.K. ,war nur neugierig ob der richtige Kopf verbaut war. Ist leider sowieso Schrott, Nockenwellenlager total eingelaufen.


    Da hat mal einer einen schönen Turbomotor gegen die Wand gefahren ;( !


    Gruss


    Priesi

    Hallo Markus,


    wo das Thema WJ Motor schon angesprochen hast. Ich zerlege gerade einen solchen. Der Zylinderkopf hatte die Nummer 035 103 373 AD (also gleich wie vom Peter_Audi) . Ist das der richtige Kopf für einen WJ Motor oder wo gehört dieser eigentlich hin?


    Gruss


    Priesi

    Hallo Uwe,


    schließe mich den anderen an, mehrfach anrufen und auf die Box sprechen. Er ruf dann irgendwann zurück. Hatte damals ein ähnliches Problem mit Oliver, da war er aber stark erkrankt.


    Gruss


    Priesi

    Hallo Dominic,


    genau wie Fünfendercoupe beschreibt solltest du vorgehen. Dann ist Ruhe! Bloß nicht die Metalldichtung oder die alte verwenden (auch mit Dichtungsmasse nicht).


    Gruss


    Priesi

    Hallo Zusammen,


    ich möchte euch eine Audi 200 WJ Turbo Motor anbieten. Garagenfund! Motor dreht, keine Löcher im Kolben und alle Abgaskrümmerstehbolzen vorhanden und heile. Rumpfmotor soll angeblich gleich wie der Ur Quattro Motor WR sein. FP 1000 Euro nur Abholung. Endoskop zum reinschauen vorhanden.


    Motor ist zum aufbauen /überholen oder teilespenden. Kann nichts über die Vergangenheit sagen.


    Motor steht nicht mehr zum Verkauf. Demontiert


    Gruss


    Priesi

    Tja, dann gebe ich doch auch noch einen dazu.IM000267.jpg


    Dieses 5 S Coupe war von Bj. 8/1981 . Ich habe damals im Jahr 2000 diesen Wagen aus Hessen (abgestellt in einer


    Güllegrube beim Bauer) geholt und komplett geschweißt.


    Aber leider ist dieses Coupe ein Scheidungsopfer geworden und landete 2002 auf dem Schrott. Dort stand er noch knapp 8


    Jahre und war dann völlig ausgeschlachtet. Cool waren die 205/60/13 auf den Waffeleisen und die alte Schnauze.


    Das war mein letztes Coupe von 3 die ich mal besaß über die Jahre.. Seit 2018 habe ich jetzt endlich wieder eines.


    Gruss


    Priesi

    Hallo Zusammen,


    danke für eure Unterstützung bei der Fehlersuche. Ich habe mich entschieden ,jetzt im Herbst/Winter den Motor komplett zu überholen.


    Eventuell auch noch einige Anbauteile. Hoffe das dann beim Zusammenbau alles funktioniert und jegliche Fehlerquellen ausgemerzt sind.


    Gruss


    Priesi

    Hallo Markus,


    ich wollte damit ausdrücken, das so nach meiner Meinung kein Unterdruck entstehen konnte ,der die Stauklappe anheben würden.


    Aber irgendwie steckt da zurzeit der Wurm im Detail. Masse war wohl nach der Erklärung der anderen , nicht das Problem. Alles dran.


    Gruss


    Priesi

    Hallo zusammen,


    Ja, der Motor zog falschluft( Ventile am zylinder 4 nicht geschlossen, spaene dazwischen). Oeldruck zeige ist nach einmaligen abstecken wieder i. O.


    Kopf erstmal runter und überholen.


    Gruss


    Priesi