Posts by Ralph

    Die Kühlergrills der B2 Reihe von 8/78 - 7/86 passen grundsätzlich alle. Unterschiede gibt es optisch, VFL steht immer gerade und ist entweder komplett schwarz oder hat oben und unten jeweils Chrom auf den Leisten. FL Grill steht immer schräg. Deine genannte Nummer passt beim VFL.

    low budget Lösung: nur 6E gegen AAJ Getriebe tauschen, Länge reicht meiner Meinung nach

    AES Getriebe + Uri Heckdifferenzial ist teurer und noch länger übersetzt, möglicherweise geht dem 5E Motor dann an Steigungen

    die Luft (Leistung) aus, ist aber nur meine Vermutung (verhält sich dann wohl wie mein alter 82er GLD mit 4+E Getriebe)

    Umbau ist vollzogen und es hat sich absolut gelohnt. Im 5. Gang rund 500U/min gespart macht in der

    Lärmkulisse sehr viel aus.

    Prinzipiell ist es ein normaler Kupplungstausch.


    Um Stress und Ärger zu sparen habe ich:

    Beide Antriebswellen komplett ausgebaut, statt nur mit Draht hochzuhängen

    den Spurstangenhalter von der Lenkung abgeschraubt und mit beiden Spurstangen entnommen


    am Getriebe selber müssen die Antriebswellenflansche getauscht werden (AAJ-108 / 6E-100)

    die Auspuffhalterung hinten rechts muss vom 6E übernommen werden

    Getriebehalter rechts und links vom 6E übernehmen

    die Aufnahme der kleinen Schaltstange muss am Getriebe umgeschraubt werden (Gewindeloch ist vorgesehen)

    die Betätigung der Diffsperre muss für die Limo geändert werden, da das Signal per Seilzug von hinten kommt-

    Durchmesser der Welle am Getriebe ist 12,5mm, also 1/2 Zoll


    Um allem Blödsinn aus dem Weg zu gehen, habe ich noch die drei Schalter für Sperre, 5. Gang und Rückwärtsgang

    getauscht, man weiß ja nie... und so gut kommt man nie wieder ran ;) um nach dem Einbau des Getriebes festzustellen - großer Fehler.

    Man sollte vor dem Einbau testen. Die drei Schalter sind universell für Audi / VW Getriebe Rückwärtsgang. Beim Diffschalter muss aber

    der "Betätigungsknubbel" kürzer sein, sonst zeigt die Kontrollleuchte immer eingelegte Sperre an und schaltet dabei das ABS ab.

    Spätestens jetzt muss zumindest der Auspuff wieder raus :8(


    Muss bei Gelegenheit nochmal die kleine Schaltstange auf ihre Länge prüfen, der erste Gang geht sehr schwer rein. Das Problem hatte ich mit dem alten Getriebe nicht. Hoffentlich liegt es nicht am Getriebe selbst.

    Passen die Drehfenster und entsprechend Seitenscheiben der vorderen Türen (sind recht teuer und selten)

    aus einem Audi 100 Typ 43 auch in unseren B2?

    Ich habe welche in meinem Quattro drinnen, meine sie wären kompatibel, bin mir aber nicht 100% sicher.

    Hat jemand schon Erfahrung mit der Kompatibilität gemacht?


    Bitte keine Diskussion über Sinn oder Unsinn dieses Extras...

    Im warmen Zustand ändert sich gefühlt nichts am Motorlauf, wenn Stecker 1 und 2 abgezogen werden, bzw. gleichzeitig abgesteckt sind.

    Dein Problem liegt NUR bei Zylinder 1 und 2, also kommt kein globaler Fehler (Kraftstoffdruck, Lambda, Zigarre etc.)


    Tausch Deine Zündkerzen aus (vorsichtshalber alle 4) und Dein Problem wird gelöst sein.

    Meine Erfahrung nach hatte der 90 quattro den gummispoiler drauf.

    Mein 80er GTE Bj. 84 VFL hatte trotz weißer Grundfarbe den Gummispoiler schwarz drauf.

    Mein VFL Quattro BJ. 84 hatte ebenfalls den Gummispoiler, allerdings in Wagenfarbe lackiert, die nach gewisser

    Zeit reißt und unansehnlich aussieht.


    Mein Ärgernis, bei beiden Autos passten sie so schlecht, dass sie hinten am Kotflügel den Lack abschliffen.


    Der GTE ist schon lange verkauft und der Quattro hat den 90er Kunststoffspoiler in Wagenfarbe bekommen.

    von einem nur geklebten Spoiler habe ich noch nicht gehört.


    Unterschied war der Gummispoiler beim VFL und dem etwas stabileren Kunststoffspoiler, der

    nicht am Lack des Seitenteils schabt ab FL.


    Der Gummispoiler war geschraubt und zusätzlich geklebt (eine Art doppelseitiges Klebeband)

    Das aber nur bei den wohlhabenderen Leuten ohne SAS... 8)

    stimmt nicht ganz, wir sind eher die ärmere Fraktion, wir können uns so moderne Autos mit SAS... bis hin zu Hybridantrieben nicht leisten, müssen deshalb erstmal die alten Kisten aufbrauchen und unsere Umwelt mit diesem unnötigen Lärm belästigen :D :D

    daran habe ich noch nicht gedreht.

    würde ich eher nicht tun, evtl. kannst Du da den Druck einstellen, bei dem der Schalter schaltet,

    schau ob er überhaupt schaltet - ausbauen, Multimeter auf Durchgangsprüfung, einen Anschluss zuhalten und zu dem anderen Anschluss reinblasen oder saugen. Schau auf dem Multimeter, ob er überhaupt schaltet.

    Der weiße kommt vom Kombiinstrument

    dann hast Du noch einen 82 / 83er mit Econ Anzeige?


    Ich sehe schon, muss meinen doch ausgraben :) und mal Fotos machen.


    Der gelbe Pfeil hat aber damit nichts zu tun, das System arbeitet wie oben beschrieben, die Checkliste müsstes Du abarbeiten.


    siehe Standard Stromlaufplan A80 Quattro Steuergerät J98 Strompfade 26-36.

    Ich war bisher stiller Mitleser, finde hier im Forum immer hilfreiche Tipps, danke dafür schonmal.

    dann hast Du bestimmt auch mitgelesen, in welcher Reihenfolge ein Umbau stattfinden sollte:


    "Erst TÜV Prüfer finden, dann nach seinen schriftlichen Vorgaben umbauen, schon trägt ER es auch ein."


    Hat jemand von euch evtl. ein Gutachten über eine Eintragung von einem Typ 89er KW Fahrwerk in einen Typ81?

    Wird Dir nicht viel nützen, die Prüfer haben die Freiheit, eine EIntragung auch zu verweigern.


    Blöd gelaufen! :S)


    "Klugscheißmodus wieder aus" ?(

    Sitzt da nicht noch n Ventil in der Unterdruckleitung? Vielleicht verkehrt herum?

    Ja, das ist der Temperaturgeber hinten links am Zylinderkopf, welcher ab Kühlwassertemperatur (ich glaube 60°C) die Luft zum

    Unterdruckschalter durchlässt. Verkehrt herum kann man diesen Geber nicht anschließen, er hat nur zwei Luftanschlüsse und läßt die Luft durch, oder nicht.