Posts by Pi

    So eine Mitfahrt mit dem echten S1 kann man regelmässig in entsprechenden Zeitungen gewinnen - leider hab ich noch nie gewonnen :-(

    Quote

    Original von abdull
    steckte n bissl arbeit drinne denke ich.....


    der beifahrer kommt kaum gegen die offenen weber`s an, war er da im stimmbruch?


    Gruss
    Andre


    Ne, der war schon leicht heißer. Der Überschlag war 100m vor Ende der 3. WP




    Quote

    Original von Prinz TTS
    Aber ist doch auch jetzt schon ne ganze Zeit her,haste denn irgendwann nochmal nen Versuch gestartet,eventuell mit besseren Fahrwerkskomponenten und anderen Reifen.


    Also nichts für ungut aber der ist andauernd am Untersteuern oder halt übersteuern,will willste da ne schnelle saubere Linie fahren?


    Fahrwerk war i.O. Das untersteuern und der Ausritt in den Graben kam durch Dreck auf der Strecke, das Ausbrechen wäre mit Sportreifen eventuell nicht so stark ausgefallen. Wir sind ja auch an einem kleinen Grenzstein hängen geblieben, und nicht wie manche vermuten an dem "...B A U M ! ! ! " :-)



    Dach anpassen wird nicht gehen, zu auffällig wenn ich da um über ein Meter aufstocke.
    Baugehnehmigung kannste vergessen da Ausenbereich und somit, wenn man nicht Landwirt ist, eigentlich nur max 24m³ umbauter Raum zulässig. Bereits vorhandenes hat natürlich Bestandschutz, deswegen saniere ich auch den Schuppen. Aber ich glaub halt daß ales was so grob über einen halben Meter rausgeht sicher auffallen wird...


    Vollaufen der Grube wird nicht gehen, ich laß mir da Wasserdichten Beton nach DIN Xy kommen. Und der Bach wo bei mir angrenzt ist zu tief gelegen :-)

    Boden wird Beton, Dach muß eh runter da dank Kyrill stellenweise beschädigt und tolle Asbestplatten drauf, geplant ist eine Eindeckung mit "Großflächen-Ton-Dachziegeln"


    Der Innenraum hat keine "Decke" sondern gleich Dach. Das Dach ist noch ein Pfetteldach mit einhüftigem Sattel. Wird aber um ca. 50-70cm aufgestockt und dann eine Mischung aus Pfetten- und Sparrendach.

    Hallo Leute,


    da mir die Suchfuntkion keine gewünschte Antwort hat....


    Bin gerade dabei mir ein Schrauber-Schuppen zukaufen, geplant ist Grube + Hebebühne.
    Nun aber zu meinem kleinen Problem und meiner eventuellen Lösung.


    Die Raumhöhe läßt es nicht zu ein Fahrzeug auf einer Hebebühne soweit hochzuheben daß ich gemütlich drunter arbeiten könnte.
    da ich aber eh eine Grube + Hebebühne in den Schuppen bauen will dachte ich mir in die Grube ein Zwischenboden einzubauen.


    Man wird ein 32b Kombi (anderes Fahrzeug stand gerade nicht bereit) ca. 1,50 hoch heben können, d.h. ca. -40cm "Tiefgang" (also der Zwischenboden der Grube ist -40cm unter dem Schuppenbodenniveau) daß ich mit meinen 180cm gemütlich drunter arbeiten kann.


    Was haltet Ihr von meiner Idee?


    Gruß Pi

    Also als ich bei uns (Landratsamt Göppingen) das letzte mal nachgefragt hab (vor 2 Monaten), bekam ich die Antwort daß es wohl ein 07er Bestandsschutz bei uns geben wird.
    D.h. ich hab dann weiterhin ein 20 Jahremindestalter 07er Kennzeichen während bei einer Neubeantragung ees nur noch die 30 Jahre Variante gibt, mit den üblichen Ausnahmen halt.


    Bei uns ist es mit dem 07er eh recht locker geregelt, wenn ich da an Geschichten aus anderen Foren denke. Mein 1er GTI wurde mir 3 Monate bevor er 20 wurde ohne Probleme mit aufs 07er geschrieben. Ich hab auf meinem 07er auch meine Mofas/Mopeds und mein Motorrad sowie meine Autos laufen. Alles auf der gleichen Nummer.

    Hi Leute,


    hab ja noch den EG Motor (1,6 110PS - auf Längseinbau umgerüstet) aus meinem Rallye Audi rumliegen und nun ein JN mit Motorschaden.


    Meine Überlegung nun (TÜV lassen wir mal auser acht) wäre den EG Motor mit der JN Einspritzanlage zufahren.
    Kann mir jemand sagen ob EG und JN die gleichen Einspritzdüsen haben? (sonst muß ich mir halt neue "EG" kaufen)
    In wie weit ist die JN Einspritzanlage identisch mit der vom GLE bzw GTE?


    Wie war das mit der JN Einspritzanlage und der Stauklappe vom 5-Zylinder?


    Gruß Pi

    Dankeschön, hab nach EP gesucht. Irgendwie das 1,3 überlesen ;-)


    Ärrgh, das 2T ist ja noch größer gestuft wie das 3M, und die Achse ist gleich ;(

    Ich finde dort leider keine Motorenübersicht. Welches Getriebe war denn an dem Motor normalerweise dran?

    Hallo Leute,


    hab gerade ein 1,3 Liter an der Hand..., paßt an das kleine Getriebe mein 1,6L Motor aus meinem Rallyewagen?
    Es gibt doch da ein Gerücht daß ein bestimmter 1,3L Motor aus einem 1,6L Block entsanden ist und somit auch das extrem kurze Getriebe (ich glaub 4-Gang war es) an ein 1,6L Block paßt.


    Hat jemand die MKB´s zur Hand, bzw die Getriebebuchstaben?


    Gruß Pi, mit lustigen Ideen :-)

    Biete VAG Motor 1,6l 110PS optimiert auf 124,8PS bei 6300 U/min mit 40iger Webervergasern, härtere Ventilfedern von Schrick und einer 302° Hörmann Nockenwelle. Alle Lager (Fa. Sorg) Drehzahlfest bis 8000 U/min. Kurbelwelle gewuchtet und geläppt. Aluölwanne mit Kühlrippen, Stahlfächerkrümmer 4in1. Motor hat knappe 1500 km normaler Straßenverkehr runter, davon 40 km im Rallye Einsatz. Motor war in einem Audi drin, kann aber auch wieder in ein Golf eingebaut werden, gebe die Golf-Ölwanne und den Golf-Ölpumpenrüssel mit.
    Motor komplett VB 1000,-


    In Teilen: Motor ohne Vergaser 650,-
    zwei Stück 40er DCOE Webervergaser (überholt und neu abgedichtet) VB 350,-
    Ansaugbrücke mit polierten Kanälen VB 125,-
    Fächer 150,-


    Zudem hab ich noch folgende Teile über:


    Scharfen Kopf für EG Motor mit größeren Ventilen und Kanälen, sämtliche Kanäle sind poliert! Ohne Nockenwelle und Federn. VB200,-


    Ein kompletter EG Kopf mit rot lackiertem Ventildeckel VB 150,-


    Eine original Nockenwelle aus EG Motor VB 70,-


    Aluölwanne Audi GLE/GTE 125,-


    ALLES ZUSAMMEN FÜR 1250,- Brauch Platz im Keller


    Standort 73066 Uhingen


    Keine PN´s!!!!!!!

    Das Frequenzwasser war bei uns der Running Gag.


    Wir haben unsern Depp (Sascha S.) dann immer aus der Inst. zwei 10 Liter Kanister holen lassen und in die Waffenkammer bringen, so zwei dreimal die Woche, die leeren Kanister natürlich auch wieder zurück.


    Er hat es bis heute nicht erfahren daß dies nur seiner körpelichen Betätigung diente, und daß wir ihn für ca. 1 bis 1 1/2 Stunden aus den Augen hatten.


    Gruß Pi
    1./10. Ellwangen FM-Zug - Trinkende Einheit!!!!!!!

    Suche Sitze und Rückbank, Farbe ist mir mittlerweile egal. Bitte nur Teile in der Region Stuttgart/Ulm +150km anbieten, oder Versand.


    Gruß Pi