Posts by audi80_td

    Hi,


    so diese Woche solls meinem kleinen an den kragen gehen und ich möchte das Lenkgetriebe tauschen.


    Ich habe:
    Bühne
    Werkzeug standard
    Manpower: 1er (mich selbst)


    Auf was muss ich achten? Wie wirds am besten gemacht? Ein Freund von mir meinte ohne den Bremskraftverstärker auszubauen wird das nix.


    Wer hat das schon gemacht und könnte mir ein paar Tips geben?


    Soll/braucht man noch andere Teile neu (Dichtungen, Schrauben, etc.)?


    Danke


    mfg
    Max

    Hi,


    der Rep. Satz ist für eine Servolenkung.


    Ich habe leider keine Servo.


    Nun gut mal gucken wenn das "neue" gebrauchte bei mir eintrifft dann werde ich das mal untersuchen.


    Danke


    mfg

    Hallo,


    ui leider zu spät ich hab mir schon das von Ebay gekauft.


    Aber wenn der Verkäufer nicht nach Österreich sendet, was ich leider zu spät gesehen habe, dann komm ich auf dein Angebot zurück.


    Mal schaun wenn ich das am Tisch liegen habe werde ich mal schaun ob es nicht doch einen Dichtsatz oder so gibt und dann das "neue" gebrauchte gleich damit bestücken und mein altes auch und auf Reserve legen.


    Danke


    mfg

    Hallo,


    beim Simmering der Kolbenstange unter dem Gummibalg saut es raus, je mehr man lenkt desto mehr wird es. Und jetzt ist es schon ne ganze Menge.


    Und wie gesagt mit meiner Teilenummer, die gleich ist wie die aus dem Link, wüßte ich nicht woher man eines bekommt.


    Gebraucht ist so ne sache weil ob das dann nicht auch rinnt?!?!


    Und Dichtsatz gibts ja keinen.


    Mal schaun.


    mfg

    Hallo,


    hier mal der Test aus dem Online Katalog:


    ab Fahrgestellnummer: 81.B000001
    bis Fahrgestellnummer: 81.G220000
    Fahrzeugausstattung: für Fahrzeuge ohne Servolenkung


    Hersteller OE-Nummer
    AUDI 811 422 065D
    AUDI 811 422 065DX
    AUDI 811 422 065F
    AUDI 811 422 065FX





    Und dann gibt es noch dieses:


    Links-/Rechtslenker: für Linkslenker
    Betriebsart: manuell
    Länge über Alles: 538 mm
    Höhe Eingangsschaft: 43 mm
    Anschlußausführung Eingangsschaft: verzahnt
    Zähnezahl Eingangsschaft: 66
    Durchmesser Eingangsschaft: 16 mm
    Gewindemaß Axialgelenk: M10x1,5



    AUDI 811419063F
    AUDI 893419063C
    VW 811419063F



    Das bedeutet keinen von diesen 2 würde bei meinem passen und ich kann nur das von Audi bestellen und hoffen das es passt?!?!


    Danke


    mfg

    Hallo,


    ich hab mal das Bild angehängt wo man die Nummer nur schlecht erkennt, aber ich habe es auch aufgeschrieben.


    Zwecks Fgst. Nummer: wauzzz81zFA0......


    Ich habe ja heute beim Freundlichen angerufen und der hat die Nummer meines Lenkgetriebes nicht gekannt!


    Bei den ganzen Online Teileändlern steht das die Lenkgetriebe ab Fgst Nr. B passen, und die Original Vergleichsnummern passen auch nicht zu meinem verbauten. Bei Classic parts habe ich auch nachgesehen aber da gibt es meine Teilenummer nicht.


    Nur wenn ich jetzt dann ein neues bestelle und dann feststellen muß das dieses nicht passt dann ist das ziemlich schlecht weil ich das Auto nicht auf der Bühne stehen lassen kann.


    Nun gut das die Teile für unsere Autos teuer sind mit dem habe ich mich abgefunden.


    Und das meiner original mit dem ausgeliefert worden ist kann ich zu 100% bestätigen.


    Die Frage ist nun was sind die Unterschiede zwischen meinem Lenkgetriebe und dem was lt. Ersatzteilkatalog in meinen reingehört.


    Meiner ist ja auch ein Zwitter da er als einer der ersten Facelifts vom Band gelaufen ist und ich noch viele Teile vom VFL verbaut hatte. (Türen, Mittelkonsole, etc.)


    Danke für deine Hilfe.


    mfg
    Max

    Files

    • Lenkung.jpg

      (31.33 kB, downloaded 36 times, last: )

    Hallo,


    nach längerer Abstinenz melde ich mich mal wieder zurück und zwar mit einem großen Problem.


    Mein 80er ist die letzten 5 Jahre pro Jahr gerade mal 10 km bewegt worden, und nun habe ich seit letztes Jahr ein Problem mit meinem Lenkgetriebe.


    Und zwar es sifft!


    Gestern habe ich den kleinen wieder mal ein großes Service gegönnt und ein paar Sachen getauscht und auch die Teilenummer des Lengetriebes geprüft!


    Meines hat:
    811 419 105 B


    Nur das finde ich nirgends mehr, Audi hats natürlich auch nicht programm


    Der Freundliche hat überhaupt nur einen Typ von Lenkgetriebe für das MJ 85 und meine Teilenummer hat er gar nicht gefunden.


    Bei anderen Teilehändlern steht überall dabei das die Lenkgetriebe ab Fahrgestellnummern B..... sind und meiner ist ein A...


    So weis wer was die Unterschiede sind oder wo ich ein neues passendes mit meiner Teilenummer herbekomme?


    Dichtsatz gibts für meines leider auch nicht.


    Danke


    mfg
    Max

    Hi,


    so nach langem melde ich mich mal wieder zurück im Forum, muss nämlich den Dachboden zwecks Umzug räumen und das Zeugs muss weg.


    Selbstabholung in Österreich ist Pflicht, darum auch so billig.


    Also da wären einmal:


    2 Stück FK Sportsitze, mit schwarzem Leder, und Konsolen fürn Typ89 => 250€


    2 Stück Ledersitze normal ausm A8, die Plastikblende beim Fahrersitz ist gebrochen, stehen schon ne weile, gratis bei Abholung


    1 Satz vorderer Eibach Pro Sport Tieferlegungsfedern, neu und originalverpackt! Sind fürn 3.3 TDi gedacht, 75€



    Anbei ein Photo der FK Sitze falls es klappen sollte.


    Danke


    mfg
    Max

    Files

    • fk sitze.jpg

      (12.16 kB, downloaded 12 times, last: )

    HI,


    ich will dir ja nicht zu nahe treten aber der VR6 motor ist nicht gerade der grosse Wurf von VW. Hitzeprobleme usw.!


    Leichter ist da der Umbau auf Audi V6 oder V8. Du kannst da auf Teile der Serie zurückgreifen und wirst auch mim typisieren keine Probleme haben.


    Und wenn du Turbo haben willst dann gibts den alten RS4 V6 Turbo oder den neueren RS6 V8 Turbo.


    Platztechnisch ist ein V6 sauger am einfachsten unterzubringen.


    mfg

    HI,


    naja meinen hat mein Opa 1984 sich neu beim Händler bestellt, dann hat ihn meine Schwester bekommen und danach hab ich ihn bekommen.


    Somit weis ich alles was mit dem Auto war, hab fast alle Rechnungen und ich hab in ihm auch schon ein paar tausend Euro versenkt die man aber nicht sieht. Komisch ist aber so.


    Die letzten jahre steht er eigentlich nur mehr in der Garage und wird nur gefahren wenn die Sonne scheint. Und jedes Jahr zum Pickerl.


    Letztes Jahr hab ich endlich nach fast 10 Jahren und knappen 40tkm den Zahnriehmen gewechselt. Die Zeit vergeht so schnell man glaubt es kaum. Die Jährliche fahrleistung beträgt ca. 200km.


    Wenn das Auto nicht die Unfälle gehabt hätte wäre er 1A. Leider muß ich mal die Kohle aufbringen und einen guten Spengler finden der ihn mir wieder 1A richtet und konserviert. Nur glaub ich das er da mal auf die Richtbank sollte und neu lackieren ist auch Pflicht.
    Weis leider auch net was das ungefähr kostet aber mal sehen.


    Der Audi hat 1984 fast 200.000 Schilling gekostet. Ich hab ihn aber permanent angemeldet da wir ja Wechselkennzeichen in Österreich haben.


    Technisch gesehen ist er 1A nur muß ich meine Jugendsünde (das viel zu harte Fahrwerk) tauschen und die Brems und Spritleitung gehören mal neu.


    Seitdem er ausgeliefert wurde ist das Auto noch nie liegen geblieben, meine Schwester hat den Unfall mit nem Schock überstanden und zum Glück mit keinen schweren Verletzungen, und hat mich in meiner Sturm und Drangzeit ohne Unfall durch die Gegend bewegt.


    Und er wird wenns nach mir geht eigentlich immer in meinem Besitz bleiben.


    mfg

    HI,


    na dann mach ich hier auch mal einen Eintrag:


    1. Nissan Almera Bj. 95 70ps (war nicht mein eigener aber auf dem hab ich das fahren gelernt und immer ausleihen dürfen)
    2. Audi 80 Typ 81 70ps Turbodiesel (mein schätzchen und der darf nur in der Garage stehen und wird ab und zu bewegt)
    3. Audi 80 Typ89 quattro 3A 113 ps (damit hat der quattro wahnsinn begonnen)
    4. Audi A6 4b BJ 98 quattro V6 193ps (ging net schlecht nur leider keine Ausstattung)
    5. Audi A8 D2 BJ 95 quattro V8 299ps (da ging dann der V8 + quattro wahnsinn los)
    6. Audi A6 4b BJ 2000 quattro V8 300ps (neuerer Motor nur in einer kleineren Karosse)
    7. Audi A8 D2 BJ 2000 quattro V8 TDI 225ps (mein aktueller, ist ein TDI geworden da er fast alles drinnen hatte was es damals gab und einfach wieder ein A8 ist)



    Witziger weise hatte ich nur den B3 2 Jahre und alle anderen längstens 15 monate. Der jetzige soll aber etwas länger bleiben.


    mfg

    Greetings,


    bei 6tkm im Jahr rechnet sich die Gasanlage nie!


    Der hat noch die alte V8 maschine mit 280PS oder???


    WEil der Preis schreckt mich ein bischen! Um das Geld bekommen wir die in Österreich auch schon. Und bei euch sind die ja normal billiger!


    Also unter 16-17L in der Stadt bin ich meine V8 noch nie gefahren. Nur rein auf der AB komm ich auf ca. 11L wenns net grad plessiert!


    mfg

    Hi,


    behalte ihn.


    Ein spezl von mir hatt im Sommer seinen Corrado 16V verkauft und das um 4500Euro!


    Mit allen Umbauten hat er aber über 17t Euro in das Auto gejagt!


    Er bekam auch aufeinmal den Rappel und hat die Kiste hergeschenkt!


    Mach nicht auch den Fehler wie andere.


    mfg

    HI,


    hehe ja wir kleines Bergvölkchen haben euhc einiges vorraus.


    Dieses gefärbte Wasser was ihr in Deutschland Kaffee nennt mit dem schwoabn wir nur mehr den Abfluus owie! :D :D :D


    Hab nen deutschen Arbeitskollegen aus Frankfurt und jedesmal wenn sich der an Kaffee macht jammert er wie stark der net ist! :D :D :D :D


    Ihr habt zwar kein fixes Urlaubs und Weihnachtsgeld dafür verdient ihr so besser.


    mfg

    Hi,


    auf Dauer wird deine Batterie defekt dadurch. Welchen Querschnitt hast du für die Endstufe verlegt??? Nicht das die Unterdimensioniert ist.


    Sonst ne gute Lösung wäre eine 2 Batterie in den Kofferraum zu der Endstufe und dann noch einen Kondi.


    Und ich würd Gelbatterien verbauen (Haupt und zweitbatterie natürlich).


    bei mir im A8 habe ich dies auch ab und zu! Aber dann haut der Bass eh schon so rein das ich nicht mehr gerne drinnen sitze! :D :D :D



    mfg