"Spaß" mit Oldtimer-Versicherung

  • Hallo zusammen!

    Ich wollte eigentlich meinen Uri letzten Freitag wieder richtig zulassen, nachdem ich im letzten Jahr gut 2,5kkm mit Kurzzeitkennzeichen gefahren bin, habe im Vorfeld bei einigen großen Versicherungen, die spezielle Oldtimerversicherungen anbieten, angefragt-WGA, 21er Vollabnahme, H Gutachten, TÜV und AU mitgeschickt und der Dinge geharrt, die da kommen mögen. Bei der ersten Versicherung hatte ich noch den Plan, alle meine Oldies in Flotte zu versichern (4 Oldtimer - Autos, 2 Oldtimer - Motorräder, 1 Oldtimer LKW als Bootstransporter(ist er seit seiner Erstzulassung 1976), 2 Youngtimer als Alltagsfahrzeuge) Nach monatelangen Rückfragen und ewigem Emailverkehr stellte die erste Versicherung die Kommunikation ein.

    Egal, dann suche ich für den Uri alleine eine Versicherung. Wunsch war : Versicherung nach Wiederbeschaffungswert, Vollkasko+Weiterversicherung auch außerhalb des Saisonzeitraums, ca. 3000 km/a.

    Besonderheiten bei einigen Versicherungen:

    Versicherung 1: verzichtet generös auf WGA-dafür wird dann im Schadensfall von einem versicherungseigenen Gutachter der Wert festgestellt, Ruheversicherung nicht möglich, Wiederbeschaffungswert versichern auch nicht....schönen Dank auch. X(

    Versicherung 2: Treser ist ja kein Fahrzeughersteller(Aha ?( )-versichern wir nicht.....die haben wenigstens zeitnah mitgeteilt das sie so etwas nicht versichern.

    Versicherung 3: Edelstahlauspuff ist ja nicht original-Versichern wir nicht.....Absage, NACHDEM die mir eine EVB Nummer geschickt haben. X( Das Argument, das seit Mitte der 90er der originale Auspuff nicht mehr neu erhältlich ist, war denen völlig egal.

    Versicherung 4: Die haben ALLES geschlagen: Absage 10 min vor dem Termin in der Zulassungsstelle, NACHDEM ich eine EVB Nummer bekommen habe mit folgender Begründung: Mein Uri hat McPherson Federbeine mit Bilstein Dämpfern....da ist mir echt alles aus dem Gesicht gefallen. Stelle mir gerade vor, in den Uri Starrachsen oder Pendelachsen vom Käfer einzubauen, um ihn versichern zu können!

    Ostertouren usw. fallen demnach aus, Maitreffen auch....weil selbst, wenn ich jetzt eine Versicherung bekäme, beträgt die Wartezeit auf Termine bei der Zulassungsstelle in unserer wunderbaren Stadt durchschnittlich 32 Werktage....

    Fazit: wird wohl dieses Jahr nix mit quattro....werde die Karre wohl für eine Woche nur mit Haftpflicht versichern damit ich neue Papiere bekomme und weiter mit viel Freude Golf 2 GTD fahren.....

    Interessanterweise ist dieser Golf genauso versichert wie oben angeführt, und an dem ist außer der Karosse NIX original-aber zeitgenössisch: 155kw, Achsen, Bremsen, Fahrwerk, alles geändert-im übrigen bei der Versicherung, die nach der Frage nach einer Flottenversicherung die Kommunikation eingestellt hat.

    Ich wünsche Euch eine versicherungsärgerfreie Saison und immer eine handbreit Luft ums Auto!

    Michael

  • Nenne doch bitte Mal die 4 Versicherer, evtl kann ich Dir weiter helfen, also ich nicht aber ich kenne jemand der selber Oldtimer fährt und für eine Versicherung arbeitet. Den kann man auch anrufen ist sehr nett und alles persönlich klären..


    Und wir reden vom sorry Paragraphen Deppen Deutschland richtig?

  • Jop, ich versuche das Auto in Deutschland zu versichern.

    Weiss nicht, ob ich hier Versicherungsnamen nennen darf....

    Habe gerade mit dem Präsi vom Treser Club geappt, er macht sich mal schlau, wer die ganzen Treser aus dem Club versichert hat.

    LG MI

  • Geh mit einem Kurzgutachten von Classic Data zum ADAC...war bei mir völlig unproblematisch.


    Voraussetzung ist eben das Kurzgutachten von Classic Data.


    H Abnahme macht ja der Tüvver. Verstehe nicht, dass die sich da so haben....

    Mirko


    Urquattro 02/1986 WR mit leichten Veränderungen (ECU 4.81)

  • Habe ein "großes" Wertgutachten, der ADAC bietet keine Ruheversicherung und keine Versicherung nach Wiederbeschaffungswert an.

    LG Mi

    Das wäre mir neu. Mein Fahrzeug ist auf H ganzjährig zugelassen, nach Gutachten beim ADAC versichert seit 2018.


    Was ist eine Ruheversicherung?


    Hier findest du die Infos beim ADAC

    Mirko


    Urquattro 02/1986 WR mit leichten Veränderungen (ECU 4.81)

    Edited once, last by RSS4 ().

  • Hi Michael,


    ich hatte damals in etwa die gleiche Erfahrung mit meinem Uri gemacht!

    Hatte zig verschiedene Versicherungen angefragt und jedes mal absagen bekommen. Auch bei so speziellen "Oldtimerversicherungen"...

    Bin dann durch Zufall an eine Versicherung mit Vertretung bei mir um die Ecke gekommen, die waren völlig unkompliziert und noch dazu sehr günstig.



    Gruß Jan

  • This threads contains 26 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!