Tempomat geht nicht

  • Guten Tag Audianer an meinem ficken Schlitzer geht der Tempomat nicht mehr- US Coupe.

    1. Werkstatt meinte Widerstand im Hebel ist 100 Ohm, weiss jemand ob der Widerstandswert korrekt ist? Meines Erachtens geht der Hebel hatte den Mal ausgebaut und die Funktion getestet war ok.

    2. Laut deren Aussage tut die Unterdruck Pumpe nicht so viel. Das ist vage aber im Falle von Defekt sind die reparabel?

    3. Die Pumpe hat laut OEM Katalog die Nummer 4BO907325. Eine Nummer für mein Coupe mit WE Motor habe ich nicht finden können nur GT KV etc denke aber da ist überall die gleiche Unterdruck Pumpe verbaut. Diese finde ich nirgends nur 1H6 907325. Ist diese identisch?

    Unterdruck Schläuche sollten in Ordnung sein wurden nach geschaut. Ich weiss es gibt noch mehr Komponenten wie Schalter an den Pedalen, Steuergerät etc. Aber Augenmerk liegt derzeit erst mal auf den beiden Dingen
    Ansonsten muss ich den Bosch Classic service fragen und den Mitarbeiter an die Beke Titten um das gefickt einzuschädeln


    Sachdienliche Hinweise werden vertraulich behandelt danke :$%)

  • danke Carsten für die Hinweise. Ich weiss nicht wie die Werkstatt den Hebel gemessen hat, ich hatte den vor einiger Zeit ausgebaut und gemessen da war der Okay. Ich tippe eher auf die Pumpe, weil die Werkstatt sagte sie tut nicht viel selbst mit Signal zudem hat sich die GRA während der Fahrt bei eingeschalteter Cruise control verabschiedet, da tut der Hebel am Lenkstockschalter ja nix.. eigentlich..

  • Die Pumpe und der tempomathebel geht selten kaputt.

    Meist ist es bremspedalschalter bzw. Kupplungspedalschalter.

    Den kannst leicht testen ob er schaltet.

    Unterdruckschläuche und die gummi Dose werden gern brüchig. wie der weiss gelbe Kunststoff Ring am Gestänge.

    Steuergerät geht ab und zu kaputt.ggf. Mal quertauschen.

    Oft wird aber der Stecker für den tacho auf der Rückseite bei non digital ausführen vergessen! Passiert beim kombi ausbau😁


    Ich habe mir ein Adapter mit unterdruckanzeige gebastelt. Zumindest für Funktionstasten und lecksuche hilfreich.


    Gruß andreas

    Mein größter Wunsch: 1x mit Profis zusammen zu arbeiten :D einmal :thumbsup:

  • Ich hänge mich auch mal dran... prüf zuerst die Unterdruckschläuche von der Pumpe zum Balg und zu den Pedalen.

    Da muss alles dicht sein und das ist der häufigste Ausfallgrund.


    Wurde beim Cockpitausbau der Stecker auf die Spule hinterm Tacho wieder aufgesteckt? Oder dieser evtl. abgerissen?


    Der Blinkerhebel hat nur Schalter (0 Ohm oder unendlicher Widerstand) Bei mir war mal die SET Taste korrodiert, weshalb

    sich keine Geschwindigkeit setzen ließ.


    Ein Grund der Arbeitsverweigerung könnte noch das Steuergerät sein. Dieses liegt in der Mittelkonsole. Vorsichtig öffnen,

    die in 40 Jahren ausgetrockneten Elkos tauschen und bei der Gelegenheit alle Lötstellen kontrollieren und nachlöten.

    Gruß
    Ralph


    =======================================================


    Audi 80 Quattro KK - angemeldetes Stehzeug mit Vollausstattung

  • Zumindest bei FL ist das links am Ablagefach unter dem Lenkrad.

    wusste ich nicht, meiner ist ein VFL ;)



    Bei meinem Tempomat war die Unterdruckdose undicht.

    siehe mein Tip, zuerst alles auf Dichtigkeit prüfen - geht recht einfach, dauert nicht lange und meist liegt hier schon das Problem

    Gruß
    Ralph


    =======================================================


    Audi 80 Quattro KK - angemeldetes Stehzeug mit Vollausstattung

  • This threads contains 33 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!