Antriebswelle

  • Hallo,


    ich möchte gern eine dünnere Antriebswelle auf der linken Seite verbauen. Sind die Antriebswellen vom golf 1/2, Passat, Scirocco etc. identisch, bzw. kann man die verwenden? Würde das passen von der Zähnezahl, dem Lochbild und der Länge?


    LG

  • Moin,
    was möchtest du damit erreichen. Es wäre auch gut zu wissen bei was für einem Auto mit was für einem Getriebe. Aber Golf usw. dürfte nicht passen. Passat mit gleichem Getriebe wohl schon, wird dann aber auch die Gleiche welle sein. Aber noch mal. was willst du mit der Dünneren Welle erreichen.

  • ....wenn wir schon mal beim Thema Antriebswelle sind.... wie mese ich eine komplette Welle mit Gelenken? Müssen die Gelenke zusammen geschoben oder auseinander geschoben sein, um die genaue Länge zu erfahren? Habe einige hier liegen vom Typ 81/85 und 89, 4 und 5 Zylinder und weiß nicht mehr, welche was war? ?(:cursing:X(;(:8(

  • habe mein audi tiefergelegt und nun liegt der rahmen an der welle auf. bevor ich was ausschneide, will ich ja wissen, ob es dünnere gibt. wenn die vom golf passen würden, würde ich einfach eine dünnere kaufen.


    habe ein 1.6 wv motor mit einer 3 gang automatik

  • Moin,
    Wie Tief hast du das Ding gelegt das der da schleift.
    Oder sitzt der Motor nicht mehr richtig im Auto und deshalb ist da zu wenig Platz. Denn normal ist da ausreichend platz und so lange die Karosse nicht schon auf dem Boden schleift haben die Wellen genug platz.
    Also ich vermute das irgend was anderes nicht richtig passt.
    Wie Gesagt Golf wird nicht Passen da Motor Quer eingebaut ist.

  • also die Karosse könnte ich ablegen. habe ein tiefes gewinde verbaut. aber ich schneide einfach die falz bis zum rahmen weg, dann geht's. danach ordentlich versieglen etc. und gut ist.

  • Das ist keine gute Idee den Falz abzuflexen,der Rahmen und die Radhausschale sind dort miteinander verschweißt,das wenn die Verbindung herausgetrennt wird muss an der Stelle eine neue kraftschlüssige Verbindung geschaffen werden!
    Stellt sich die Frage ob es das Wert ist ein Fahrzeug zu haben das nicht einmal mehr in ein Parkhaus fahren kann weil er zu tief!
    Aber das muss jeder für sich entscheiden!
    In Baden-Württemberg sind so tiefe Autos immer recht schnell aus dem Verkehr gezogen und stillgelegt!
    Gruß Mark

  • genau ansichtssache. ich bin für dezentes und schönes tuning. aber sobald alles eingetragen ist, ist die sache eh gelaufen. keine angst, trenne nicht so viel raus. nur etwas, müssten 5mm reichen ca.

  • Mir stellts leider immer die Nackenhaare auf, wenn jemand aus "Tuning"-Gründen an der Karosserie rumflext...Das ist so ein Überbleibsel aus den Sünden der 90er Jahre... Am besten gleich noch die Hutablage rausflexen, dass auch die Subwoofer reinpassen... :$%)

    Musste solche Verunstaltungen mehrfach aus Rostgründen und Stabilitätsgründen in den ursprünglichen Zustand versetzen. Im Vergleich zum raustrennen in wenigen Minuten ist dieser Aufwand wirklich erheblich! Kann Dir nur empfehlen es bleiben zu lassen, selbst wenn der Tüv ein Auge zudrückt, wird er das nicht mehr tolerieren, wenn in diesem Bereich alles zu rosten anfängt. In ein paar Jahren änderst Du wahrscheinlich Deine Meinung zu einem, am Boden schleifenden Auto, wieder... :thumbup: Bilder des jetzigen Zustands würden mich trotzdem interessieren.


    Gruß
    Stefan

  • This threads contains 2 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!