Goldie-Fotos

  • Moin Timo !
    Oh Gott,was für´n Wrack...... :dead:
    Da ist ja nur noch die (Leder)-Innenausstattung zu verwenden......der hat echt gelitten......wenn man sich nur mal diese "wunderschön dekorierte" Frontstoßstange mit der Waschdüseneinheit besieht.....KOTZ !!! :eek2:

    Cu Michael


    Motorsport ist wie eine Droge,man kann nicht mehr davon lassen..... :D :D :D


  • Moin


    Aufbauen würd ich den sehr gern, aber ich weiss nich ob sich das lohnt....
    Das sind ja noch nich ma alle Rosstellen, der hat an vielen Falzen noch Rost, an vielen Stellen am Schweller sind die Falze aufgedrückt, drinnen ist er auch feucht (Tür war nich richtig zu...) und da sind noch mehr Macken....


    Und da ich leider nich schweissen kann, und ich auch nich weiss, wie das überhaupt aussieht, an dem Träger vorne rumzuschweissen, muss ich da noch ma in mich gehn und genau überlegen, was ich damit anstelle, vielleicht habt ihr ja ne gute Idee!


    Gruss


    Timo

  • Kannst ihn ja mir vermachen - so einer fehlt mir noch in der Sammlung... :D


    Ich würde den auch sicher ned schlachten! Heftig Arbeit, aber das würde sich lohnen...

  • Ausschlachten und ab inne Presse !!!
    Alles andere wäre bei dieser Substanz nur Zeit- und Geldverschwendung !!!! Oder hast Du von Beidem zuviel ??? :P

    Cu Michael


    Motorsport ist wie eine Droge,man kann nicht mehr davon lassen..... :D :D :D


  • So ein Blödsinn!
    Warum soll der geschlachtet werden? Wegen dem bissel Rost und Gammel?


    Nix da - sowas schlachtet man nicht! (sag sogar ich, der ansonsten immer schnell alles platt macht :D )


    Laß Dir das nicht einreden!

  • DON : Du hast leicht reden.....
    1.) Ein Dauerstellplatz in einer Halle mit Werkzeug,genügend Restraum zum schrauben und lagern der aus- bzw. abgebauten Teile ist nötig !
    2.) Genug "Kohle" um auch nicht eingeplante Reparaturen noch ausführen bzw. Teile dafür kaufen zu können !!
    3.) ZEIT !!!! und auch mal desöfteren eine "dritte Hand" mit Schraubererfahrung !!!!!!!!!
    Erst wenn diese drei Bedingungen erfüllt sind,sollte man sich an die Restauration einer solchen "Ruine" wagen !!!!
    Ansonsten wird mit voller Begeisterung angefangen und Mangels Zeit;Geld und Erfahrung dann doch aufgegeben.Wobei dann schon einiges von diesen Dingen investiert worden ist........ :dead:

    Cu Michael


    Motorsport ist wie eine Droge,man kann nicht mehr davon lassen..... :D :D :D


  • Das hat aber nichts mit dem generellen Erhalten diesen Typ´s zu tun.


    Es geht ned darum, wer was kann oder es könnte, sondern darum, daß der Wagen def. nicht für die Presse gedacht ist!


    Und wenn dann so einfach beiläufig erklärt wird, daß der nur zum schlachten und dann für die Presse gut ist, wird sehr schnell übereilt gehandelt und wertvolles Material weggeworfen!


    Wenn soetwas gekauft wird, dann nicht um die verschlissene und rissige dämliche Lederausstattung zu haben, sondern da steht ein Gedanke dahinter.


    Aber mir ist es wurscht! Wenn er geschlachtet werden soll, weil kein Platz/Geld/Ahnung/Zeit vorhanden ist - dann sollte ein besserer Weg gefunden werden und nicht einfach zu schlachten geraten werden...


    Das ist alles, was ich dazu sagen möchte - AS-7D Atlas - bevor ihn schlachtest oder zerreisst oder in Teilen lagerst oder verkauft - ruf mich an!

  • This threads contains 40 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!