Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 23 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

1

Dienstag, 22. August 2017, 22:10

Urquattro 10V ÖLE ( Motor , Getriebe, HA )

Servus an Alle

Muss bei meinem 86er Uri noch alle Öle wechseln bevor ich regelmäßig fahre, hab im internet nicht wirklich was gefunden darüber!
Ich will auf Nummer sicher gehen und nichts falsches einfüllen! Bedienungsanleitung ist leider nicht vorhanden!
Darum frag ich hier zur Sicherheit:


Welches Öl gehört laut Werk rein? ( inkl Füllmengen)
Motor:
Getriebe:
Hinterachsdiff:

Vielleicht hat diese Infos jemand zur Hand ;)

Danke
Gruss Matthias

datom

Mitglied

Beiträge: 11

PLZ/Wohnort: 4840 Vöcklabruck

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

2

Donnerstag, 24. August 2017, 12:29

Hallo,

ich habe folgende Öle bei meinen Urquattro eingefüllt:

Motor: Castrol EDGE 10W-60 ~ 4,5l
Getriebe: Castrol Syntrans Transaxle 75W-90 ~ 2,7l
Diff: Castrol Syntrax Limited Slip 75W-140 ~ 1,8l



mfg Thomas

Ralph

Mitglied

Beiträge: 1 023

PLZ/Wohnort: Hoechstadt

Beruf: xxx

  • Nachricht senden

Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied

3

Donnerstag, 24. August 2017, 14:28

Vorschrift:

Motor: 5W40 bis 15W40 mit Filter 4,5l ohne Filter macht keinen Sinn, würde aber einen halben Liter sparen
Getriebe: SAE 75W90 3,2l
Diff: SAE 85W90 2,2l

Qualitätsunterschiede der Markenöle werden nicht so gravierend sein... Hoffentlich gibt das jetzt keine Diskussion :rolleyes:
Gruß
Ralph

=======================================================

Audi 80 Quattro KK - angemeldetes Stehzeug mit Vollausstattung

Cbim2

Mitglied

Beiträge: 20

PLZ/Wohnort: Kirchhundem

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

4

Donnerstag, 24. August 2017, 18:19

Zitat

Hallo,

ich habe folgende Öle bei meinen Urquattro eingefüllt:

Motor: Castrol EDGE 10W-60 ~ 4,5l
Getriebe: Castrol Syntrans Transaxle 75W-90 ~ 2,7l
Diff: Castrol Syntrax Limited Slip 75W-140 ~ 1,8l



mfg Thomas
Das 10W60 würde ich auch nehmen. Eventuell nur von einem anderen Hersteller wie beispielsweise Motul. Die Qualität der Castrol Öle ist nicht so die hochwertigste.
Gruß Christoph

Andi

Aufschneider ;-)

  • »Andi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 664

PLZ/Wohnort: Hamburg

Beruf: TBD

  • Nachricht senden

Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied Seit über 180 Monaten Mitglied

5

Freitag, 25. August 2017, 22:28

Lesefutter hier aus dem Forum :)

Kaum Öldruck beim Bremsen?
Einmal geändert von Andi (Übermorgen um 73:53 Uhr) Grund: Beitrag zwischenzeitlich von der eigenen Vergangenheit überholt.



Quis custodiet ipsos custodes?





Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 23 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.